Datenbank-Anwendungen


Das Startformular der Handwerker-Auftragsbearbeitung

Auftragsbearbeitung für Handwerksbetriebe

Die Handwerker-Auftragsbearbeitung auf Grundlage einer PostgreSQL-Datenbank hat sich im praktischen Einsatz bewährt. Durch die Kundenverwaltung und die Projektverwaltung mit Abschlags- und Schlussrechnungen ist sie universell einsetzbar, auch im Mehrbenutzer-Betrieb. Sie können ein Archiv mit allen zugehörigen Dateien hier herunterladen. Der Ordner handwerk-noform enthält eine noch unfertige, rein dialogbasierte Variante. Diese kann (und soll) auf Basis der gleichen PostgreSQL Datenbank getestet und weiterentwickelt werden. Weitere Hinweise in der Datei Liesmich.txt

Download handwerk.tar.gz
Das Startformular der Auftragsbearbeitung Tosiro

Rechnungsverwaltung für Kleinstunternehmen

Einfache Rechnungsverwaltung für kleine Dienstleistungs-Unternehmen. Auch diese Anwendung basiert auf einer PostgreSQL-Datenbank und ist im praktischen Einsatz erprobt. Sie erleichtert das Rechnungen schreiben mit wiederkehrenden Inhalten, der Name entstand aus den Anfangsbuchstaben der ersten drei Anwender. Sie besteht im Wesentlichen aus vier LibreOffice Writer Formularen und der tosiro.odb. Auch hier gibt es einen Ordner tosiro-noform mit einer dialogbasierten Variante, ebenfalls noch nicht fertig entwickelt. Weitere Hinweise auch hier in der Datei Liesmich.txt

Download tosiro.tar.gz
Die #ff0000 1px für Musikinstrumente SELMA

Ausleihdatenbank für Musikinstrumente

Die Ausleihdatenbank für Musikinstrumente SELMA wurde 2012 von mir für die Musikhochschule Freiburg entwickelt. Basis war eine Bibliotheks-Datenbank die noch mit der integrierten HSQLDB entstanden, aber nie im Praxiseinsatz war. Die Hochschule in Freiburg hat einen Linux-Server mit PostgreSQL Datenbank, das passte, und ich übernahm das Erstellen der gewünschten Ausleihverwaltung. Der Name SELMA bedeutet: Studio für elektronische Musik und Akustik. Inzwischen ist eine weiterentwickelte Variante der Anwendung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main im Einsatz.